Haus

Tresor feuerfest Test: 3-Fach-Schutz für Ihre Wertsachen

Tresor feuerfest Test: 3-Fach-Schutz für Ihre Wertsachen

Sollen Ihre Wertsachen nicht nur gegen Diebstahl, sondern auch gegen den Brandfall geschützt werden, ist ein Feuerschutztresor dabei behilflich.

Der Feuerschutztresor eignet sich für eine diebstahl- und feuersichere Aufbewahrung der Dokumente, A-4 Ordner, Schmuck, Geld und digitaler Medien wie USB Sticks, CDs und Ähnliches.

Auf der Tresormarkt werden die Feuerschutzsafes in verschiedener Größe angeboten. Das ermöglicht ihre versteckte und dezente Unterbringung in den Möbelstücken.

Die Wandbefestigung kann aber die Feuerschutzstufe etwas verringern, deswegen wird es empfohlen, die Tresore von großem Gewicht zu besorgen, damit ein Dieb diese nicht wegtragen kann, wenn sie sogar nicht verankert werden.

Ein richtiger Feuerschutztresor soll aus hochwertigen Stahlplatten bestehen, doppelwandig sein und über eine spezielle feuerfeste Schutzisolierung verfügen. Es ist wünschenswert, wenn der Feuerschutzsafe auch extrem hitzebeständige Materialien in seiner Ausstattung hat wie beispielsweise Keramik.

Im Brandfall sollen doch die feuerfesten Panzerschränke Ihre Wertsachen nicht nur vor Feuer sondern auch vor Zerstörung durch Löschwasser schützen. Dafür wird spezielle Dichtung im Türrahmen benutzt, die bei der Steigerung der Außentemperatur aufzuquellen beginnt und dadurch die Türspalte undurchlässig versiegelt.

Genauso wie bei den Einbruchsicherheitsstufen und Widerstandsgraden werden auch beim Feuerschutz verschiedene Normen mit unterschiedlichen Charakteristiken festgelegt. Zu den wichtigsten gehören die EN 1047-1 und die EN 15659.

Panzerschränke mit Feuerschutz nach EN 1047-1 bieten den optimalen Schutz für den Inhalt des Tresors für 60 bzw. 120 Minuten vor Feuer, Brandgasen und Löschwasser. Sie müssen den zweistündigen Feuertest überstehen. Die Tresore werden Temperaturen bis zu 1090°C ausgesetzt. Die Temperatur im Innenraum darf dabei maximal bis 150 Grad ansteigen.

Das heißt, dass die Dokumente, die im Tresor platziert wurden, sollen nach dem Testende lesbar sein. der zweite Teil der Feuerwiderstandsprüfung ist eine Sturzprüfung. Man lässt den Sicherheitstresor aus 9,15 m Höhe auf ein Kiesbett fallen. Dadurch wird der Stockwerkdurchbruch simuliert.

Der Tresor besteht den Test in dem Fall, wenn er nach dem Aufprall auf dem Boden nicht aufspringt und seinen Inhalt bewahrt. Die Tresore, die die ganze Prüfung erfolgreich bestanden haben, erhalten die Güteklasse S 120 P.

Panzerschränke mit Feuerschutz EN 15659 schützen vor leichten Bränden. Es wird 30 oder 60 Minuten Feuersicherheit für Papier deklariert. Im Test wird der Tresor der Temperatur bis 840°C ausgesetzt. Die maximale Erwärmung im Innenraum soll 170°C nicht übersteigen.

Die magnetischen Datenträger sind empfindlicher als Papier. Die empfindlichsten dazwischen sind Disketten. Bei der Temperatur über 50°C und Luftfeuchtigkeit über 85% können sie schon vernichtet werden. In diesem Fall sollen Sie nach einem Tresor mit der Güteklasse S60 DIS und S120 DIS suchen.

Die Tests, die die Sicherheitsgruppen für Safes bestimmen, bestimmen auch die Versicherungsbeträge für Sicherheitstresore. Man soll deswegen vor dem Kauf mit seiner Versicherung Kontakt aufnehmen, um die genauen Informationen nachzufragen. Es gibt einen Unterschied zwischen der privaten und gewerblichen Nutzung eines Panzerschrankes.

Der Versicherungsbetrag ist üblicherweise bei der privaten Nutzung höher. Er kann sich sogar verdoppeln, wenn der Tresor zusätzlich mit einer VdS-zertifizierten Einbruchmeldeanlage gesichert wird.

Hiermit wird Ihnen ein kurzer Überblick über die populären Modelle der Feuerfesttresoren verschaffen:

ProduktbildProduktnameGröße (H x B x T)Fassungs
vermögen
GewichtSchließsystem
Burg-Wächter HomeSafe H 1 EAußen: 278 x 402 x 376 mm

Innen: 209 x 336 x 294 mm

Tür (HxB): 209 x 326 mm
20,6 l30 kgelektronisches Zahlenschloss
Master Lock LFW205FYCAußen: 6,3 x 47,2 x 49,1 cm;

Innen: 49,8 cm x 37,6 cm x 3
,2 cm
56 l56,6 kgelektronisches Zahlenschloss
Profirst 106599Außen: 715 x 485 x 475 mm

Innen: 525 x 345 x 300 mm
55 l86 kgElektronikschloss mit Handhebelgriff
Yale Safe YFM-420-FG2Außen: 42 x 35 x 43 cm

Innen: 320 H x 260 B mm
25,3 l36 kgelektronisches Codeschloss
Knoxsafe KS0FK1601EAußen: 360 x 412 x 363 mm

Innen: 260 x 320 x 234 mm
19 l29 kgelektronisches Zahlenschloss
Rottner 5545Außen: 280 x 370 x 280 mm

Innen: 190 x 300 x 180 mm
10,26 l30 kgelektronisches Zahlenschloss
AmazonBasics YB-50YLA-FAußen: 36,1 x 31 x 39,9 cm

Innen: 31,8 x 20,6 x 36,1 cm
(L x B x H)
24 l24,9 kgelektronisches Zahlenschloss
Burg-Wächter Cityline C 4 EAußen: 528 x 435 x 382 mm

Innen: 440 x 350 x 292 mm

Tür (HxB): 440 x 345 mm
45,3 l49 kgelektronisches Zahlenschloss

Burg-Wächter HomeSafe H 1 E Tresor Feuerfest

 

 

Dieser 30 kg schwere Sicherheitsschrank von Burg Wächter bietet einen ausreichenden Schutz nicht nur gegen die neugierigen Blicke, sondern auch gegen den Einbruch und den leichten Brand.
Als Möbeltresor der Sicherheitsstufe B soll er Angriffe mit mechanisch wirkenden leichten Einbruchswerkzeugen wie z.B. ein Schraubendreher oder Hammer verhindern.

Seine Wandstärke beträgt 33 mm, Türstärke ist 48,5 mm und Blechstärke ist 1 mm. Die Tür wird durch Doppelbolzenverriegelung zusätzlich gesichert. Der Tresor bietet die Möglichkeit einer Bodenmontage oder einer Wandmontage an der Rückseite. Für den erhöhten Einbruchschutz werden die Rückwand- und Bodenbohrungen diagonal angeordnet.

Den richtig befestigten Möbeltresor werden die Gelegenheitsdiebe einfach nicht mitnehmen können. Das elektronische Zahlenschloss sorgt auch für die Sicherheit des Panzerschrankes. Das Schloss verfügt über VDS Klasse 2. Der Benutzercode ist sechsstellig, individuell einstellbar, mit der Manipulationssperre.

Die Feuerfestigkeit der Sicherheitsklasse B soll dem Widerstandswert in der Regel von 30 Minuten entsprechen. Es wird in diesem Tresor ein Feuerschutz nach DIN 4102-A1 verbaut. Der Feuerschutz ist aber nicht zertifiziert. Der doppelwandige Tresor soll durch eine umlaufende Feuerfalz den Schutz vor nicht intensiver und nicht dauerhafter Flamme bieten.

 

 

 


Master Lock LFW205FYC Tresor Feuerfest

 

 

Die Firma Master Lock spezialisiert sich darauf, die Safes mit dem Feuerschutz und Wasserdichtigkeit herzustellen und anzubieten.

MASTER LOCK Feuerfester Tresor Modell LFW205FYC hat einen Stahlkorpus und verfügt über einen geräumigen Innenraum mit verstellbaren Fachboden und einer zusätzlichen Schublade.

Der Sicherheitsschrank hat den Fassungsvermögen von 56l. Dank der LED-Innenbeleuchtung kann dieser Tresor sogar in dunklen Bereichen der Möbelstücke, z.B. im Kleiderschrank, unterbracht werden.

Der Hersteller garantiert, dass dieser Tresor 60 Minuten bei 927 Grad feuerbeständig ist, weil er über eine exklusive Isolationstechnik verfügt. Den Hauptbestandteil der Isolation bildet ein mit speziellen Zusatzstoffen angereicherter Zement, der es ermöglicht, Millionen der Wassermolekülen aufzunehmen.

Wenn außerhalb des Safes ein Feuer wütet, beginnen die Wassermolekülen zu kochen. Es bildet sich dadurch eine Dampfsperre, welche die Temperatur im Innenraum des Safes unter 121 Grad hält. Dies ist deutlich unter der Grenze, bei der Papier Feuer fängt oder die Digitalmedien wie z.B. CDs oder USB-Speichermedien anfangen zu schmelzen.

Da die Schutzisolierung aber Wasserkristalle enthält, ist dadurch der Feuchtigkeitsgrad hoch. Deswegen wird es empfohlen, den Safe zwei Mal pro Monat für etwa 20 Minuten zu öffnen, damit die Luftzirkulation erfolgt, und die Wertsachen aus dem Tresor herauszunehmen, um das Entstehen eines muffigen Geruchs zu vermeiden.

Sollte das nicht möglich sein, bewahren Sie dann die empfindlichen Sachen in einem luftdichten Plastikbehälter.

MASTER LOCK Feuerfester Tresor ist wasserbeständig und kann Wasser bis 20 cm vor 24 Stunden widerstehen. Die Wasserschutzfunktion wird durch die stabile Türversiegelung und die spezielle Dichtung erreicht. Deshalb kann die Tresortür festhängen. In diesem Fall ist es erforderlich, besonders bei der ersten Benutzung, Druck auf die obere rechte Ecke der Tür auszuüben.

Die Wand- oder Bodenbefestigung des Panzerschranks kann aber sowohl die Feuerschutzstufe verringern als auch sich negativ auf die Wasserbeständigkeit auswirken und ihren Verlust verursachen.

Der fast 57 kg schwere Panzerschrank hat selbst ohne Befestigung den ausreichenden Einbruchschutz: die Türverriegelung durch sechs massiven Rundbolzen, robustes Stahlgehäuse und ein unzerstörbares Anti-Öffnung Scharnier. So haben Sie jederzeit das gute Gefühl, dass Ihre Wertsachen und Unterlagen sicher aufbewahrt sind.

 

 


Profirst 106599 Tresor Feuerfest

 

 

Profirst Versal Fire 65 Feuerschutztresor verfügt über eine hohe Stabilität und eine Feuerschutzisolierung zum Schutz vor Bränden.

Das doppelwandige Gehäuse aus hochwertigem Stahl mit einer feuerfesten Betonbefüllung wirkt solid und unverwüstlich. Zwei Vollstahlriegelbolzen mit Durchmesser je 25 mm sorgen für sichere Verriegelung und verhindern das gewaltsame Aufbrechen der Tür. Die Tür mit außenliegenden Scharnieren lässt sich weit öffnen.

Der Türöffnungswinkel beträgt 180 Grad. Zwei Hintergreifbolzen auf der Scharnierseite verhindern ein mögliches Aushebeln der Tür.

Der Möbeltresor ist 55 kg schwer und hat den Fassungsvermögen von 41l. Man kann in seinem Innenraum bis zu vier Ordner unterbringen.

Der Sicherheitssafe hat keine Zertifizierung für Einbruch. Trotzdem gibt es die Möglichkeit ihn im Boden zu befestigen und dadurch den Einbruchschutz zu erhöhen.

Der Panzerschrank wird mit einem elektronischen Codeschloss geschlossen. Das elektronische Zahlenschloss wird durch Batterien betrieben. Das programmierbare Zahlenschloss ist extrem bedienungsfreundlich. Der Code lässt sich leicht programmieren und ändern.

Dieses Modell lässt den Code für insgesamt vier Nutzer erstellen. Es gibt die Möglichkeit der elektronischen Notöffnung. Der Tresor wird mit einem Balkengriff aus Kunststoff geöffnet.

Profirst Versal Fire 65 Feuerschutztresor verfügt über einen zertifizierten Brandschutz.

Die 1-Stunden-Klassifizierung gemäß UL-Standards besagt, dass das Produkt im Falle eines Feuers 1 Stunde lang derart geschützt ist, dass die Temperatur im Inneren 177 °C (350 °F) nicht übersteigt, wenn die Brandtemperatur 927 °C (1700 °F) beträgt. Solcherweise werden Ihre Ersparnisse und Unterlagen im Brandfall sicher geschützt.

 

 


Yale Safe YFM-420-FG2 Tresor Feuerfest

 

 

Yale Safe YFM-420-FG2 mit der Innenmaße 260 x 320 x 234 mm passt ideal für sichere Aufbewahrung der Dokumente im DIN A4 Format.

Der Tresor ist aus Stahl hergestellt. Die 46 mm dicke Wände und die 29 mm dicke Tür schützen die im Safe unterbrachten Wertsachen vor unbefugtem Zugriff. Massive Rundbolzen mit Durchmesser je 18 mm gewährleisten hohe Resistenz gegen Angriffe mit Hebelwirkung.

Für den erhöhten Einbruchschutz ist die Befestigung am Boden möglich. Die Wandbefestigung ist nicht vorgesehen. Der Tresor hat in der Mitte eine Ablage, die ihn in zwei Teile aufteilt. Wenn größere Gegenstände unterbracht werden sollen, soll zuerst die Ablage herausgenommen werden.

Im oberen Teil des Möbeltresors befindet sich eine ziemlich kleine Plastikschublade für Kleinzeug.

Programmierbares elektronisches Zahlenschloss bietet über 1 Milliarde möglicher Kombinationen, weil es ein Code bis 12 Stellen programmiert werden kann. Zudem gibt es eine mögliche Nutzung von Einmalcodes. Falls der Code fünfmal falsch eingegeben wurde, erfolgt die Sicherheitsverriegelung. Die Sperrzeit kann zwischen 1 und 48 Stunden eingestellt werden.

Der Safe kann für einen bestimmten Zeitraum nicht aktiviert werden. Die Tastatur mit Touchscreen ist sehr bedienungsfreundlich und leuchtet bei der Berührung auf. Es gibt aber die Funktion „Silent Input“, bei der der Code ohne Rauschen oder Licht eingegeben werden kann.

Wenn die Batterieladung unzureichend ist, wird man durch Alarm-Anzeige darüber informiert. Dieser Safe verfügt über einen Notstromanschluss. Man soll im Notfall einfach eine 9v Bat. an die Zwei Kontakte unter der Verriegelung drücken und das Panel wird wieder mit Strom versorgt.

Der Hersteller garantiert bis zu eine Stunde Feuerschutz für Dokumente. Der Tresor soll die Temperaturen von bis zu 60 Min bei bis zu 1090 C° aushalten.

 

 


Knoxsafe KS0FK1601E Tresor Feuerfest

 

 

Knoxsafe KS0FK1601E FIREKNOX 1 eignet sich für die Verwahrung von Unterlagen, Ausweisen und digitalen Speichermedien.

Das Fassungsvermögen beträgt 19 l und reicht für Unterbringung wichtiger Wertsachen. Der Safe verfügt über eine nicht tiefe Schublade mit vier Abteilungen für Juwelen und ähnliche Kleinsachen. Sie lässt kleine Wertsachen bequem sortieren.

Es gibt auch einen Schlüsselhaken. Mit dem Gewicht von 29 kg ist der Möbeltresor genug schwer, damit die Kriminellen mit ihm schnell nicht weglaufen können. Außerdem ist der Sicherheitssafe zu der Bodenmontage vorbereitet.

Das hochwertige elektronische Zahlenschloss EDL77 bietet den erweiterten Schutz vor dem Einbruch. Der Code kann komfortabel mit den Tastet eingegeben werden. Der Möbeltresor ist durch vier 1.5V Alkaline Batterien betrieben. Der Benutzercode bleibt auch mit leeren Batterien gespeichert.

Das Batterienfach befindet sich außen. So ist kein Notschlüssel notwendig. Sowohl die Batterien als auch die Verankerungsschrauben werden üblicherweise mitgeliefert.

Der Korpus besteht aus Stahl mit kratzfester Beschichtung und der Türrahmen verfügt über eine spezielle Dichtung, die bei der Hitze aufquellt und den Inhalt sicher vor Feuer schützt. Der Tresor hat den nach NT Fire 017-60 zertifizierten Feuerschutz und wurde nach DIP 120-60 DMAA getestet.

Das bedeutet, dass Ihre Wertgegenstände bleiben im Brandfall im Laufe von 60 Minuten geschützt. Das reicht, um den Brand zu löschen.

 

 


Rottner 5545 Tresor Feuerfest

 

 

Rottner Wertschutzschrank Toscana verfügt über die Sicherheitsstufe EN-1, sieht sehr robust aus und ist dank seiner kompakten Form ideal für Ihr Zuhause oder Büro.

Die herausnehmbare und verstellbare Ablage dient für komfortable und übersichtliche Unterbringung der Dokumente.

Der Tresor wirkt sehr sicher durch die vierfache Verriegelung (2 seitlich, 2 oben und unten) und die sehr dicken Wände. Die Bolzen sind aus Vollstahl und im Durchmesser 25 mm. Die Tür ist 12 mm dick und hat stabile innenliegende Scharniere. Der Öffnungswinkel der Tür beträgt 90 Grad.

Der Safe ist mit zwei Bohrungen am Boden und zwei Bohrungen in der Rückwand für die Verankerung versehen. Die 28 kg schwere Stahlkonstruktion und ordnungsgemäße Wand- und Bodenbefestigung geben den Dieben keine Chance.

Das Doppelbartschloss ist einfach und sicher, dazu noch bohrgeschützt. Der Tresor ist mit 2 Schlüssel versehen.

Dieser Tresor wurde den Richtlinien der Sicherheitsklasse EN-1 nach CSN 1143-1 entsprechend zertifiziert und bietet zusätzlich begrenzten Feuerschutz durch den ringsumlaufenden Feuerfalz.

Rottner Logo an der linken Ecke der Tür verleiht dem Sicherheitstresor einen modernen Look.

 

 


AmazonBasics YB-50YLA-F Tresor Feuerfest

 

 

 

AmazonBasics Tresor hat einen haltbaren und soliden Look und bietet den Diebstahl- und Feuerschutz für wichtige Unterlagen, Dokumente, digitale Medien und Wertgegenstände. Der verstellbare Fachboden ermöglicht auch die Aufbewahrung der A-4 Ordner.

Die Stahlkonstruktion ist 2 mm dick. Drei je 1,9 mm Rundbolzen garantieren eine sichere Verriegelung und höhe Widerstandsfähigkeit.

Elektronisches Zahlenschloss ist bedienungsfreundlich und ermöglicht einen schnellen und einfachen Zugriff auf die Wertsachen. Der Öffnungscode kann auch für den Notfall programmiert werden. Das Schloss ist mit Batterie betrieben. Über den Batteriestatus wird man mit LED-Anzeige informiert.

Der Sicherheitstresor von AmazonBasics entspricht der modifizierten amerikanischen Feuerschutznorm UL 72 gemäß einer durch Intertek durchgeführten 20-minütigen Feuerwiderstandsprüfung bei 650 Grad C.

 

 


Burg-Wächter Cityline C 4 E Tresor Feuerfest

 

 

BURG-WÄCHTER Cityline C 4 E Möbeltresor verschafft Ihnen eine sichere und komfortable Aufbewahrung der Dokumente, Ersparnisse und digitaler Medien. Er lässt sich dezent in Möbelstücke montieren und gewährleistet somit den besseren Schutz Ihrer Wertsachen von neugierigen Blicken und Diebstahl.

Mit Fassungsvermögen von 45,3l eignet er sich auch für die A-4 Ordner. Mit der verstellbaren Ablage kann der Innenplatz optimal auf Ihre Bedürfnisse optimisiert werden.

Für erhöhten Einbruchschutz sorgen die Bohrungen in der Rückwand und im Boden, die diagonal angeordnet sind, und dadurch eine sichere Verankerung ermöglichen.

Der Korpus ist doppelwandig. Die Türverriegelung erfolgt durch drei massive Rundbolzen.

Das elektronische Zahlenschloss ist VDS-geprüft (Klasse 2) und nach EN 1300 ECB-S zertifiziert (Schlossklasse B). Das bedienungsfreundliche Schließsystem sorgt für eine diebstahl- und feuersichere Aufbewahrung der Unterlagen und bietet über eine Million möglicher Codevarianten.

Feuerschutzmaterial entspricht DIN 4102-A1 und gewährleistet zusammen mit umlaufendem Feuerfalz mindestens 30 Minuten Feuerschutz für Papier.

BURG-WÄCHTER Cityline C 4 E Möbeltresor bietet den zweifachen Schutz für Ihre Wertsachen. Auf der einen Seite wird der gute Aufbruchsschutz angeboten, auf anderer Seite gibt es auch einen sicheren Feuerschutz.

 

About the author

Man

Leave a Comment